Unser Leitbild

adasoft hat es sich zur Aufgabe gemacht, Erwachsenen und Jugendlichen, insbesondere aber Frauen und Mädchen, ein breites Spektrum an qualifizierter Aus- und Weiterbildung zu ermöglichen, neue berufliche Perspektiven aufzuzeigen und sie auf diesem interessanten, spannenden Weg zu begleiten, mit dem Ziel der Integration in den Arbeitsmarkt. Unsere Lernenden haben in unseren Räumen die Möglichkeit, sich beruflich neu zu orientieren, zu lernen, zu kommunizieren und ihre Sorgen und Nöte mit anderen zu diskutieren und zu teilen.

Das soziale Engagement aller Mitarbeiter/innen steht an oberster Stelle. Das bedeutet, die Teilnehmer/innen während ihrer Zeit bei adasoft auf ihrem Weg zu begleiten und zu unterstützen, wo Hilfe erforderlich ist. Angefangen vom Angebot zu Gesprächen bis hin zur Kontaktaufnahme und auf Wunsch zur Begleitung zu den verschiedenen Beratungsstellen, Behörden oder sonstigen Einrichtungen der Stadt. Wir verstehen uns dabei als Mittler/innen und geben Hilfe zur Selbsthilfe. Die Werte Toleranz und Akzeptanz stehen hierbei an erster Stelle. Alle Teilnehmer/innen werden ohne Ansehen von Nationalität, Religion oder Geschlecht unterstützt. Die Grundsätze des Gender Mainstreaming und des Cultural Mainstreaming werden dabei in allen Punkten beachtet.

Unser Bildungsangebot mit den Schwerpunkten berufliche Qualifizierung im kaufmännischen Bereich und Gesundheitswesen, Vorbereitung auf die Ausbildung und Unterstützung beim Wiedereinstieg richtet sich dabei sowohl an Berufswiedereinsteiger/innen wie auch an Jugendliche während der Ausbildung und an die Betriebe. Eine ausführliche Beratung im Hinblick auf eine geeignete Lernform bis hin zur Unterstützung bei der Beantragung von Fördermitteln prägt das Profil von adasoft e. V. Das Seminarangebot wird flexibel und individuell auf die jeweiligen Lernbedarfe zugeschnitten und unterstützt unseren Anspruch an gelungenes Lernen. Unterstützt wird der Lernprozess außerdem durch freundliche Räume in einer ruhigen Umgebung, aber mit guter Infrastruktur, durch unsere familienverträglichen Unterrichtszeiten und selbstverständlich durch die hoch qualifizierten Mitarbeiter/innen. Sie verfügen neben den erforderlichen Fachkompetenzen über eine hohe soziale Kompetenz, bringen ihre persönliche Lebenserfahrung in die Arbeit mit ein und unterstützen die Teilnehmenden.

Ziel der Organisation ist es, durch eine enge Einbindung in unterschiedliche Netzwerke genau unsere jeweiligen Zielgruppen anzusprechen. Hierzu arbeitet adasoft aktiv im Frauennetz Norderstedt und dem Weiterbildungsverbund Kreis Segeberg mit und verfügt über gute Kontakte zu allen Beratungsstellen, Schulen und Kammern in ihrem Bereich.

Unsere Auftraggeber sind neben den Teilnehmenden selbst sowohl die Agentur für Arbeit als auch die Jobcenter. Ebenso unterstützen wir Transfergesellschaften bei der Qualifizierung ihrer Teilnehmenden. Außerdem zählen KMU’s zu unseren Kunden, auch in ihrer Funktion als Ausbildungsbetriebe.

Unser Verständnis von gelungenem Lernen ist, dass alle Teilnehmenden das erlernte Wissen selbstständig in die Praxis umsetzen können. Die Teilnehmenden sollen die Kurse mit gestärktem Selbstbewusstsein verlassen. Sie sind in der Lage, sich selbstverantwortlich und motiviert auch neue Wissensgebiete zu erarbeiten. Zur Überprüfung werden regelmäßige Evaluationen durchgeführt.

Alle bei adasoft Beschäftigten erkennen dieses Leitbild als verbindliche Grundlage ihrer Arbeit an.