Fortbildung für Betreuungskräfte nach § 43b SGB XI

Diese Maßnahme ist AZAV-zertifiziert und berechtigt zum Bezug eines Bildungsgutscheins.

  • Inhalte: 
  • Vormittagskurs

Tag 1

  • Rechtliche Neuheiten

Tag 2

  • Erste Hilfe

Tag 3

  • Gedächtnistraining

Tag 4

  • Stimulation der körperlichen Wahrnehmung
    (z.B. Handmassage)
  • Ganztagskurs

Tag 1

  • Rechtliche Neuheiten
  • Erste Hilfe

Tag 2

  • Gedächtnistraining
  • Stimulation der körperlichen Wahrnehmung
    (z.B. Handmassage)

Themen ab September 2019:

  • Vormittagskurs

Tag 1

  • Rechtliche Neuheiten

Tag 2

  • Biografie Arbeit mit Unterstützung der Erinnerungswerkstatt

Tag 3

  • Beschäftigungsangebote für verschiedene Demenz Stadien

Tag 4

  • Interkulturalität in der Pflege (Weltreligionen)
  • Ganztagskurs

Tag 1

  • Rechtliche Neuheiten
  • Biografie Arbeit mit Unterstützung der Erinnerungswerkstatt

Tag 2

  • Beschäftigungsangebote für verschiedene Demenz Stadien
  • Interkulturalität in der Pflege (Weltreligionen)
Voraussetzungen: Wenn Sie bereits als Betreuungskraft arbeiten und ein Zertifikat entsprechend § 43b SGB XI erworben haben, dann ist diese Fortbildung genau richtig für Sie. Diese Fortbildung ist ebenfalls für Pflegehilfskräfte bzw. Angehörige einer Berufsgruppe, die für die Alltagsbetreuung gerontopsychiatrisch veränderter Personen zuständig ist, geeignet.
Ihr Nutzen: Einmal jährlich müssen Sie Ihr Zertifikat aufgrund einer gesetzlichen Verordnung erneuern lassen. In dieser Fortbildung haben Sie die Möglichkeit, Erfahrungen im Berufsalltag mit anderen Kollegen/innen auszutauschen und neue Projekte kennen zu lernen.
Kosten: 120 €
Vormittagskurs:  08.04. – 11.04.2019
Montag – Donnerstag
09:00 – 12:15 Uhr

11.06. – 14.06.2019
Dienstag – Freitag
09:00 – 12:15 Uhr

23.09. – 26.09.2019
Montag – Donnerstag
09:00 – 12:15 Uhr

Ganztagskurs: 16.04. – 17.04.2019
Dienstag – Mittwoch
08:15 – 15:00 Uhr

25.06. – 26.06.2019
Dienstag – Mittwoch
08:15 – 15:00 Uhr

15.10. – 16.10.2019
Dienstag – Mittwoch
08:15 – 15:00 Uhr